Kurzvita

Büro für visuelle Kommunikation in Ursberg-Bayersried

Promotion: Visuelle Transgression. Elementarkräfte im Kommunikationsdesign (Gebiet: Medienkommunikation).

Studium an der Hochschule für Gestaltung, FH Schwäbisch Gmünd

Ausbildung zum Schriftsetzer

Aktuelle Lehrtätigkeit

Hochschule München (Informatik und Design)



Vormalige Lehrtätigkeit

Hochschule Aalen (Digital Product Design & Development, Technical Content Creation, User Experience),
Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd,
Hochschule für Kommunikation und Gestaltung in Ulm,
Hochschule Neu-Ulm (IMUK),
Universität Ulm (Medieninformatik),
DHBW Heidenheim (Kinder- und Jugendhilfe),
Akademie für Kommunikation, Ulm,
Ferdinand-von-Steinbeis Schule in Ulm

Frank Barth in den Bergen, Wolken.

Freizeit in den Bergen: 2017 auf dem Hocheder.

Nominierung Bürgerpreis Landkreis Heidenheim 2016:  Initiative für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund „Kulturen begegnen – Kunst erleben“ (gemeinsam mit Studierenden der Kinder- und Jugendhilfe in Heidenheim).

EKD-Award: Internetlösung der Leonhardsgemeinde Stuttgart wird 2005 mit Web-Fish in Bronze ausgezeichnet.

Bosch Förderpreis-Ausstellung WorkArt in der Galerie der Stadt Stuttgart, 1998: Projekt InfoManager.